Logo Gemeinde Düns

Datenschutz

Datenschutzerklärung Website
gemäß Art 13 und 14 DSGVO
gemäß $ 96 Abs 3 TKG 2003

Datenschutzerklärung
1. Webseite
Die Website wird von der Gemeinde Düns betrieben. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Website verarbeitet werden.

  • Welche Daten werden verarbeitet?
  • Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufes
  • Ihre IP-Adresse
  • Art und Version Ihres Browsers
  • Cookies (siehe unter 2.)
  • Weitere Daten, welche Sie selbst auf unserer Website eingeben (zB. Kontaktformular, Antrag)

Es besteht keine Verpflichtung zur Bereitstellung Ihrer Personenbezogenen Daten. Allerdings wird es Ihnen im Falle einer Weigerung nicht möglich sein, alle Funktionen der Website nutzen zu können.

2. Cookies / Webanalysetools

Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Das sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden können, wenn sie eine Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können unter anderem dazu verwendet werden, um Innen die Navigation auf einer Website zu erleichtern. Zum Beispiel indem sie Ihnen ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, so Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern und wieder abzurufen, wenn Sie die Website erneut besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern. Die meisten Cookies auf dieser Website sind sogenannte "Session-Cookies". Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen. Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie Ihre Browser-Einstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie diese Schritte setzen können, dann benützen Sie bitte die "Hilfe"-Funktion in Ihrem Browser. Beachten Sie bitte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zu erfahren.

Web-Analyse
Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, Google LLC 1600, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94032, USA
Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf "Privacy Shield".

3. Zwecke der Datenverarbeitung
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  • Um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln
  • Um Nutzungsstatistiken erstellen zu können
  • Um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können
  • Um auf Ihre Anfragen antworten zu können

4. Newsletter
Falls die Möglichkeit besteht über unsere Webseite einen Newsletter zu abonnieren, dann benötigen wir hierfür Ihre E-Mailadresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Um Sie zielgerichtet mit Informationen versorgen zu können, erheben und verarbeiten wir in Ausnahmefällen freiwillig gemachte Angaben zu Interessensgebieten, Geburtstagen, Postleitzahl usw. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren und die Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand werden gelöscht.

5. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes, berechtigtes Interesse gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutzgrundvverordnung, welches darin besteht, die oben unter Punkt 3. genannten Zwecke zu erreichen.

6. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten
Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

  • Von uns eingesetzte und beauftragte IT-Dienstleister
  • Vorarlberger Gemeindeinformatik

Die genannten Empfänger befinden sich in Österreich bzw. der EU.

7. Dauer der Speicherung
Wir werden Ihre Daten grundsätzlicih für die Dauer von drei Monaten speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen. Sollten Sie Daten für bestimmte Zwecke (zB Antragstellung) zur Verfügung stellen oder sich für bestimmte Zwecke registrieren, so werden Ihre Daten so lange gespeichert, wie es für die Erreichung des entsprechenden Zweckes notwendig ist bzw. es die gesetzlichen Vorschriften vorgeben.

8. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten
Als betroffene Person stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  • Auskunft über Ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten zu begehren
  • Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn keine Berechtigung zur Verarbeitung mehr besteht oder diese unrichtig sind.
  • Die Berichtigung bzw. Ergänzung von falschen bzw. unvollständigen personenbezogenen Daten zu verlangen
  • die Einschränkung der Datenverarbeitung in berechtigten Fällen zu verlangen
  • Widerspruch gegen die Datenverarbeitung in berechtigten Fällen zu verlangen
  • Eine erteilte Einwilligung zu widerrufen
  • Die Datenübertragbarkeit zu begehren
  • Die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden zu kennen
  • Beschwerden bei der Datenschutzbehörde zu erheben

9. Unsere Kontaktdaten und unser Datenschutzbeauftragten
Sollten Sie zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns: Gemeindeamt Düns, 6822 Düns, Dorfstraße 11, Mail: gemeinde(a)duens.at

Datenschutz-Beauftragter:
Christian Wally
Firma don*t panic it-services og
6700 Bludenz, Sturnengasse 9
Mail: datenscjutz(a)citynet.bz

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde (http://dsb.gv.at/) zuständig.

Düns, im Mai 2018